Dienstag, 17. Mai 2016

MS Harmony of the Seas startete Jungfernfahrt am 15.Mai

Das grösste Kreuzfahrtschiff der Welt "Harmony of the Seas" ist am Sonntag (15.Mai) in Saint-Nazaire Richtung Southampton in See gestochen (Bildergalerie). Etwa 70.000 Besucher begleiteten das Spektakel.
Das 1 Milliarde teure Kreuzfahrtschiff der Reederei Royal Carribean Cruises  wird in diesem Sommer von Barcelona aus im westlichen Mittelmeer kreuzen. Im November wird das Schiff nach Florida überführt und dort zu 7-Nächte Karibik Kreuzfahrten genutzt.
Das Mega-Schiff ist 66m breit, 382 m lang und kann auf 16 Decks 5497 Passagiere aufnehmen. 
Die französische STX-Werft in Saint-Nazaire brauchte zum Bau genau 137 Wochen und 3 Tage.
            

Keine Kommentare: